Das Dog Warrior Training basiert auf den DogSense- Methoden, auf Gleichwertigkeit, Verst√§ndnis, Kommunikation und Fairness gegen√ľber seinem Teampartner.

Die Ger√§te sollen zusammen erarbeitet werden. Im Gegensatz zu anderen Hundesportarten gilt es nicht nur dem Hund etwas beizubringen das hinterher abrufbar ist. Auch der Mensch muss die gleichen Schwierigkeiten √ľberwinden. Es gilt die St√§rken einen jeden Teampartners auszuspielen um die Schw√§chen des anderen auszugleichen.

Nur GEMEINSAM, GLEICHWERTIG kommt man ans Ziel!

F√ľr jedes Ger√§t gibt es bestimmte M√∂glichkeiten es zu bew√§ltigen, diese muss man ausprobieren und f√ľr sich und seinen Teampartner die sicherste w√§hlen!

Der Umgang mit den Dog Warrior Geräten kann in Tagesseminaren oder auch einzelnen Trainingsblöcken erlernt werden.